König packt aus

Ökonom der Weltbank packt aus

Wer so offen spricht wie König der begibt sich freiwillig in die Kopfschußzone alias Rohweddergebiet alias Möllemannzone, Barschelbad oder Haiderweg oder Beseitigung à la Herrhausen.

Klagemauer:

Interview mit Wirtschaftsexperten Peter König: „Zwangsglobalisierung und gangbare Auswege“ (1 von 1)

Peter König war über 30 Jahre als Ökonom für die Weltbank tätig und hat vor allem Wasserprojekte in vielen Entwicklungsländern auf den unterschiedlichen Kontinenten realisiert. Als Profi und Insider packt er im anschließenden Interview aus und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Er benennt sehr klar, wer seiner Meinung nach „Ross und Reiter“ sind, und welche Ziele sie verfolgen.

Nach Königs Analyse kauft eine kleine Elite mit ihrem Dollar-finanzierten Machtsystem alles auf, was zur Durchsetzung ihrer Weltherrschaft notwendig ist. Sie finanziert Kriege und die Lügenpropaganda der Medien, und sie schafft Hungersnöte, nicht zuletzt auch durch eine erzwungene Privatisierung der Wasserversorgung. Die Weltbank ist nach König dabei ein wichtiges Instrument zur Durchsetzung dieser Interessen. König bleibt aber bei seiner klaren Analyse nicht stehen. Er macht vielmehr auch Mut und zeigt auf, was jeder Einzelne seiner Meinung nach tun kann, um diesem betrügerischen Geldsystem zu entfliehen, nach der Devise: „Es ist nie zu spät“.

Ein Gedanke zu “König packt aus

  1. Pingback: König packt aus – Analyse + Aktion | juergenkamprath

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s