Zudringlingsflut *kulturbereichert* Öhringen mit Messern und geworfenen faustgroßen Pflastersteinen

Wer hat diesen fremdländischen Zudringlingen erlaubt um 05:00 morgens auf deutschen Straßen unterwegs zu sein? Warum werden solche fremdländischen Kriminellen nicht in Lagern mit bewaffneten Posten bewacht? Was haben solche Zudringlinge bei uns zu suchen? Wieviele von denen sollen noch unser Land illegal penetrieren?

Stimme:

Am frühen Sonntagmorgen kam es in einer Diskothek im Öhringer Zeilbaumweg zunächst zu Streitigkeiten zwischen Deutschen und Asylbewerbern. Angeblich hätten Asylbewerber die Freundin eines der Gäste „angetanzt“. Beide Parteien holten sich anschließend „Verstärkung“, so dass es kurz vor 5 Uhr vor der Diskothek zu tumultartigen Auseinandersetzungen kam.

Dabei flogen faustgroße Schottersteine und es wurden auch Messer eingesetzt. Als Folge erlitt ein 34-jähriger syrischer Asylbewerber schwere Verletzungen am Kopf und zwei 20-Jährige deutsche Staatsangehörige Verletzungen durch Messerstiche.

Man beachte die manipulative Schreibe im Zitat:

  1. Der Zudringling aus Syrien – falls er wirklich von dort kommt und nicht lügt, sehr viele sogenannte *Syrer* sind keine, und selbst wenn er echter Syrer wäre geht Syrien uns einen feuchten Kehricht an – wird an erster Stelle genannt, auf den hinteren Plätzen dann die zwei verletzten Deutschen.
  2. Obige Meldung – siehe Zitat – unterschlägt und verheimlicht wer es war der mit den Messern zustach.
  3. Was waren es für Messer? Waren es Strommesser? Oder Wassermesser? Obstmesser? Distanzmesser? Auch das wird unterschlagen. Es besteht ein gewisser Unterschied zwischen Macheten, Haumessern, Einhandmessern, Tactical Knife und einem  Strommesser oder einem Abstandsmesser alias Bajonett.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s