„Angst vor Vergewaltigungen durch Migranten breitet sich aus in Europa: Frauen angewiesen nachts nicht mehr alleine aus dem Haus zu gehen nachdem Angriffe vollzogen wurden in Schweden, Finnland, Deutschland, Österreich und Schweiz, dazu Warnungen daß Banden die Angriffe koordinieren“

Achtung! Gehen Sie nur dann auf den folgenden Link zur angesehenen britischen Tageszeitung falls Sie wirklich starke Nerven haben denn der Inhalt der vielen Fotos dort könnte sensiblen Menschen gefährlich sein! Sie wurden gewarnt.

Daily Mail:

Angst vor Vergewaltigung durch Migranten breitet sich aus in Europa: Frauen angewiesen nachts nicht mehr alleine aus dem Haus zu gehen nachdem Angriffe vollzogen wurden in Schweden, Finnland, Deutschland, Österreich und Schweiz, dazu Warnungen daß Banden die Angriffe koordinieren

Migrant rape fears spread across Europe: Women told not to go out at night alone after assaults carried out in Sweden, Finland, Germany, Austria and Switzerland amid warnings gangs are co-ordinating attacks

  • Schweden warnt Frauen sich vor Angriffen in acht zu nehmen
    Sweden has issued warnings to women to be wary of potential attacks 
  • 15 young women have reported being groped by men in Kalmar, Sweden
  • Österreichs Polizei unter Feuer weil sie Angriffe vertuschte
    Austrian police have come under fire after claims attacks were covered-up
  • Finnische Polizei sagt sie hat Informationen daß die Angriffe gesteuert sind
    Finnish police say they have information that the attacks are co-ordinated
  • Wiens Polizeichef rät Frauen nicht alleine auf die Straße zu gehen
    Vienna’s police chief advises women not to go out on the streets alone
  • Cologne police chief Wolfgang Albers relieved of his duties over handling of New Year’s Eve sex attacks 

Wieviel von diesen Kulturbereicherern sollen Deutschland noch penetrieren?

Update:

Angestiftet durch den Artikel in
Blue’s Astrologie Café:

Mond-Pluto ist gerade aktiv

Immer mehr Frauen erkennen wem sie Vertrauen schenken dürfen:

Rajavi_do_Fortal_do_Fila
Fila Brasileiro

WP:

Der Fila Brasileiro ist ein bis 75 cm großer und mächtiger Hund.

Der Fila ist ein sehr auf den Besitzer bezogener Hund und ein exzellenter Wachhund für Gebäude und Viehherden, arbeitet weitgehend selbstständig. Sein tiefes Bellen ist weithin hörbar und beinahe charakteristisch für den Fila. Auffällig bei dieser Rasse ist das rasche Reaktionsvermögen, das ihn als Jagdhund für Großwild kennzeichnet. Der Fila Brasileiro ist Fremden gegenüber misstrauisch und zeigt sich allgemein sehr selbstsicher. Seine Treue ist in Brasilien sprichwörtlich.

Verwendung

Ursprünglich wurde er dafür genutzt, das Haus zu bewachen, aber auch um zu jagen. Daher hat er eine sehr feine Nase und zeigt auch heute noch Jagdverhalten. Heutzutage ist er eher ein Familienhund, der die Bewachung von Hab und Gut unaufgefordert übernimmt. Keinesfalls sollte er Schutzdienst absolvieren, da er generell starkes beschützendes Verhalten zeigt. Diese Eigenschaft sollte nicht gefördert werden damit noch mehr Europäerinnen von Kulturbereicherern mißbraucht werden.

Alternative ist der goldige Dogo argentino (der Charles Bronson unter den Hunden), wo er sich verbissen hat gibt er nicht mehr nach.

Wer viel Platz hat nimmt den einzigen Hund der von selbst Löwen jagt: Der Rhodesian Ridgeback geht auf Löwen los:

Nicht zu vergessen ist das Hundilein das Liebling Bismarcks war:

 

Advertisements

5 Gedanken zu “„Angst vor Vergewaltigungen durch Migranten breitet sich aus in Europa: Frauen angewiesen nachts nicht mehr alleine aus dem Haus zu gehen nachdem Angriffe vollzogen wurden in Schweden, Finnland, Deutschland, Österreich und Schweiz, dazu Warnungen daß Banden die Angriffe koordinieren“

  1. Beobachter

    Dann lassen wir uns einmal davon überraschen, auf welche Weise sich diese Damenschaften aus ihrer Angst befreien wollen. Köstlich oder bezeichnend war das gezeigte Interwiew mit einer Betroffenen in Köln, die ganz verschämt zu Protokoll gab, sie wisse nicht ob sie das sagen dürfe, aber es seien dunkelhäutige Aufdringlinge gewesen, die kein Deutsch gesprochen hätten. Soweit ist man in Deutschland gekommen.

  2. ES GEHT DOCH MUNTER WEITER!! Heutige Meldungen 2 schonmal!

    Schülerin sexuell missbraucht
    25-Jähriger in Halle verhaftet
    Nicole Donath am 09.01.2016 um 15:00 Uhr
    Halle. Ein 13-jähriges Mädchen aus dem nördlichen Kreisgebiet ist offenbar Opfer von sexuellem Missbrauch geworden. Das wurde der Gütersloher Polizei am späten Donnerstagabend bekannt. Die Ermittlungen, die daraufhin eingeleitet wurden, bestätigten diesen Verdacht und führten sie zu einem 25-jährigen Mann aus Afghanistan, der in Halle lebt und hier als Flüchtling registriert ist. HK-Informationen zu Folge wurde der Mann Freitagabend im Haller Lindenbad festgenommen, ehe er Samstagmittag dem Haftrichter in Bielefeld vorgeführt wurde. Dieser erließ gegen den Beschuldigten einen Untersuchungshaftbefehl wegen sexuellen Missbrauchs. http://www.haller-kreisblatt.de/lokal/halle/20674999_Schuelerin-sexuell-missbraucht.html

    Bundespolizei

    Zwei Männer bedrängen Emmericherin im Regionalexpress 5 . Person: ca. 25 bis 28 Jahre alt, nordafrikanischer Typ, etwa 1,70 bis 1,75 m groß, athletische Figur, kurze schwarze Haare, Dreitagebart, lange Koteletten, ausgeprägte Augenbrauen, markante Wangenknochen. Bekleidet war er mit einer dunkelfarbigen Kapuzenjacke, dunklen Jeans und schwarzen Halbschuhen.

    2. Person: auch 25 bis 28 Jahre alt, vermutlich ebenfalls aus Nordafrika, 1,70 bis 1,75 m groß, athletische Statur, markante Wangenknochen, kurze Rastazöpfe und dunkel gekleidet.

    Zwei Männer bedrängen Emmericherin im Regionalexpress 5 | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.derwesten.de/staedte/emmerich/zwei-maenner-bedraengen-emmericherin-im-regionalexpress-5-aimp-id11442993.html#plx1927112012

  3. Skorpionzeit

    Im hohen Norden leben noch Schildjungfern, Abkömmlinge der Walküren aus aus dem Gefolge des Göttervaters Odin , die keinen fremden Schutz durch Mensch oder Getier benötigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s