Sinn und Be-Deutung von Weihnachten: Wissenschaftler und Jesuit verkündet: „Jesus ist der Deckname für Fliegenpilz“

Aus der schönen Amanita muscaria alias „Fliegenpilz“ lässt sich eine psychoaktive Droge gewinnen, ähnlich wie aus Stechapfel, Bilsenkraut, Tollkirsche, Magic Mushrooms oder dem Pilz Psilocybin, der Wirkungen wie LSD hat. Der Mönch Steindl-Rast war für die Einnahme psychoaktiver Substanzen, wer es nicht glaubt, der lese beim Rat für spirituelle Praktiken: http://csp.org/psilocybin/

http://www.csp.org/why/index.html

Geheimkult des heiligen Pilzes – “Jesus war ein Fliegenpilz”

Fliegenpilz-1.jpg

 

2 Gedanken zu “Sinn und Be-Deutung von Weihnachten: Wissenschaftler und Jesuit verkündet: „Jesus ist der Deckname für Fliegenpilz“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s