Asylindustrie: 2015 doppelt so viele Asylanten wie 2014

Stoppt endlich den Wahnsinn der Asylindustrie! Es kann nicht sein daß der deutsche Steuerzahler jeden Fremden gratis Vollpension schenkt sofern dieser Fremdländer lediglich das Wort Asyl radebrecht.

Für 2015 erwarten Bundesländer fünf neue Großstädte an neuen Asylanten: 550’000 neue Asylanten, die sämtlich mit Vollpension beschenkt werden.

Wieviel kostet ein Asylant monatlich? Die Asylantenflut übersteigt das Leistungsvermögen Deutschlands.

Flüchtlinge? Das Wort Flüchtlinge ist bei vielen Asylgewerbetreibenden frech gelogen, das gab die bayrische Staatsregierung selber zu.

Sollen die Deutschen zu Fremden im eigenen Land gemacht werden?

B 5:

Länder erwarten eine halbe Million Asylanträge

Einige Bundesländer rechnen mit deutlich höheren Asylbewerberzahlen als offiziell angenommen. Eine Hochrechnung auf Grundlage der ersten Monate lässt heuer eine halbe Million Flüchtlinge erwarten – über doppelt soviele wie 2014.

Ein Gedanke zu “Asylindustrie: 2015 doppelt so viele Asylanten wie 2014

  1. Harley Dirk Bieder

    Hat dies auf Harley Dirk Bieder Blog rebloggt und kommentierte:
    Alles arme Kriegsflüchtlinge denen wir helfen müssen und die Politik und die Leitmedien erklären uns, dass sie uns mehr bringen als sie kosten. Ja nee is klar… Und wir sind noch lange nicht am Ende. Wann verstehen die Menschen endlich den wahren Plan was hier geschieht in Europa, wachen auf und … ?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.