Ein Gedanke zu “ISIL plant Attentat auf Papst, sagt Iraks Vatikanbotschafter

  1. GvB

    Isil?Isis?
    Ist-doch-eine- amerikanische-Kreation. Was haben die freigemauerten Amis gegen den Freimaurer-Papst Franziskus?In Argentinien wurde er jedenfalls mit Freimaurern gesehen..
    Will er die „sexuelle Freimaurerei“ im Vatkan beseitigen–oder ist er ein Blender?
    Wird Papst Benedikt, aller Voraussicht nach ein „wohlmeinender Mann“, zu einem Reinemachen im Vatikan in der Lage sein? Werden die sexuellen Freimaurer jemals aus den Institutionen, die sie derzeit beherrschen, vertrieben werden?

    Auszug:
    Der Ausdruck „sexuelle Freimaurerei“ ist, nebenbei bemerkt, nicht von mir. Ich habe ihn von Robert Moynihan selbst, der don Ariel S. Levi di Gualdo, Autor von „Und Satan machte sich dreieinig“ („E Satana si fece trino“, 2011) zitiert:
    „Ich habe Erfahrung im Seminar, wo sieben oder acht von 10 Seminaristen schwul waren, und die letzten beiden flogen raus, weil sie zu ‚orthodox‘ und ‚normal‘ waren. Dies wiederholt sich in vielen Priesterseminaren. Diejenigen, die weiterkommen, sind Homosexuelle. Es ist eine sexuelle Freimaurerei, und sie erstreckt sich in den Vatikan selbst.Wenn ich, zusammen mit Joseph Ratzinger in seinen berühmten Meditationen am Karfreitag im Jahr 2005, sage, daß in der Kirche Schmutz ist, und dort ist Schmutz, glaube ich nicht, daß es mir an Barmherzigkeit fehlt“, fuhr don Ariel fort. „Ich denke, ich bin barmherzig. Ich glaube, daß Barmherzigkeit durch Wahrheit und Gerechtigkeit geschieht.“

    Was hat diese „sexuelle Freimaurerei“ mit der Neuen Weltordnung zu tun?
    http://verbotenesarchiv.wordpress.com/2013/03/19/die-wahre-papstkrise-sexuelle-freimaurer-und-die-neue-weltordnung/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.