USA: Polizist nennt sich „Fickdichselbst“ und hält friedlichen Demonstranten Gewehr vor Nase, flucht und droht sie zu erschiessen

Was soll man von einem Land halten wo solche Arschlöcher wie dieser feiste vollgefressene Ami dem Staat dienen? Allein schon seine Sprache, seine Wortwahl sagt schon alles. Er benutzt die paar Worte, die das  Wesentliche des Wortschatzes des typischen verblödeten Amis ausmachen.. „Fuck, fucking“.
Die USA haben fertig auf allen Gebieten: Es reicht schon die Fettleibigkeit der meisten Insassen zu betrachten, sie haben fertig ethisch, moralisch, zivilisatorisch, rassisch, geistig, mental, intellektuell, finanziell, ökonomisch und sogar bei der Ausdauer der eigenen Infanterie, darum „kämpfen“ sie seit 80 Jahren ja bevorzugt feige aus der Luft.

Ein solches ökonomisch kaputtes, verlogenes und kaputtes Land wird regiert von einem Halbneger der feige auf fremden Kontinenten Frauen und Kinder mittels Drohnen umbringt und der verlogen schwafelt von „Werten des Westens“ während sein Verbündeter Saudi-Arabien vier Menschen enthauptet.

Zero Hedge:

Die Aufnahme unten aus Ferguson zeigt einen Polizeibeamten der sein Gewehr direkt auf Demonstranten und Reporter richtet während er brüllt „Ich werde euch ,verfickte Scheiße, umbringen!“

The footage below out of Ferguson shows a police officer pointing his gun directly at protesters and reporters while screamingI’m going to f***ing kill you!

#PolizistFickdichselbstdroht Ferguson Livestreamer zu töten

#OfficerGoFuckYourself Threatens to Kill Ferguson Livestreamers

The clip shows a Ferguson officer with his gun raised pointing it directly at a citizen journalist who was live streaming at the time: the incident was witnessed by Infowars reporter Joe Biggs who was also filming the incident.

„Meine Hände sind erhoben Kumpel, meine Hände sind erhoben,“ sagt der Journalist bevor der Bulle antwortet, „Ich werde dich verdammt nochmal töten, geh zurück, geh zurück!“

„My hands are up bro, my hands are up,“ states the journalist before the cop responds, „I’m going to f***ing kill you, get back, get back!“

„You’re going to kill him?” asks another individual before the journalist asks, “did he just threaten to kill me?“

Als der Polizist um seinen Namen gebeten wird antwortet er „Fick dich selbst.“

When the cop is asked for his name he responds, „go fuck yourself.“

Officer points gun at me and other media on W. Florissant #ferguson

It didn’t end there.

As Infowars reports, „another clip shows the officer pointing his gun as protesters demand he lower the weapon. A second cop intervenes to make the officer lower his weapon as more irate demonstrators demand to know the officer’s name.“

The officer’s response to people asking for his name almost immediately prompted the launch of the Twitter hashtag #officergofuckyourself.

Biggs live tweeted the incident, and also took this photograph of the cop.

[…]

2 Gedanken zu “USA: Polizist nennt sich „Fickdichselbst“ und hält friedlichen Demonstranten Gewehr vor Nase, flucht und droht sie zu erschiessen

  1. dietaeg

    Die Demonstranten betteln darum erschossen zu werden. Natürlich darf man solchen Wünschen nicht nachgeben, da sonst noch mehr Leute davon überzeugt werden, dass man es hier mit Rassismus zu tun hat.
    Und der gezeigte Vollhonk ist von der Situation komplett überfordert.
    Die dortige Polizei sollte doch auch über Einsatzmehrzweckstöcke oder wie ich zu sagen pflege „den kleinen Krisenstab“ verfügen.
    Durch nachhaltigen Einsatz der Krisenstäbe sollte man doch die Leute zu Ruhe und Ordnung bekehren können.
    Mit den dortigen Bullen will ich nichts zu tun haben. Mit den Negern und den Hispanos kommt aber auch keine Freude auf.
    Eine echte Kulturnation halt.

  2. GvB

    Das alles passiert, weil die beide Seiten Angst haben .Diese Angst wird von „Oben“ gesteuert..erzeugt von einem „Staat“, der keiner ist, dessen „Gesetze“ auf militär. Admirals Law gegründet sind(Also Englands Gesetzen, denn die Firma-VSA gehört der City und der fucking Queen).
    Durch und mit Angst wird „regiert“, die K-Lager&Transportzüge& Plastiksärge sind bundesweit in Amiland vorbereitet …
    VSA ist eine Firmen-Diktatur.. nun endgültig!
    Gefängnis sind Privatgeschäft,
    Orwell-Land …ist angebrannt..
    Orwelland ist Seeland(Russland ist Kernland)..
    Onkel Tom’s Hütte brennt,
    Weiss & schwarz hat nie richtig zusammen -funktioniert
    so wie auch Multikulti bei uns nicht funktionieren wird, denn Europa….
    Dein ist das weisse Reich und Afrika das schwarze Reich, kein Heil komme, wenn dir gegeben wird nicht dein Land, deine Identität.., dein Seele,
    damit du dein Haupt ewig in Frieden ruhen lassen kannst!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.