Martin Schulz, SPD, schiebt sich ZUSÄTZLICH AN JEDEM TAG 340 € Sitzungsgeld rein auch wenn er garnicht anwesend in Sitzung ist und gibt sich so STEUERFREI ZUSÄTZLICH 110000 € pro Jahr

Zusätzlich zu seinem exorbitant fettem EU-Gerhalt gibt sich Martin Schulz auf Kosten des Steuerzahlers an jedem Tag 340 € Sitzungsgeld auch wenn er überhaupt nicht anwesend in der Sitzung ist. Ich nenne das Betrug. Ich sage: Martin Schulz betrügt in meinen Augen. Martin Schulz ist für mich ein Schmarotzer und Betrüger. Ich sage: Die Type ist für mich ein Arschloch und ein Kretin.

Martin Schulz gibt sich, ohne daß dafür die Voraussetzungen erfüllt sind, ZUSÄTZLICH jährlich steuerfrei 110.000 €.

Dividiert durch die Zahl der Monate, die das Jahr hat, sind das

monatlich zusätzlich steuerfrei 9166,67 Euro.

JUNGE FREIHEIT (Hervorhebung durch mich):

[…]
Der Spitzenkandidat der Sozialisten im EU-Wahlkampf, Martin Schulz (SPD), kassierte im vergangenen Jahr an jedem Tag 304 Euro Sitzungsgeld. Schulz ist damit der einzige Abgeordnete, der die Pauschale auch dann kassiert, wenn er gar nicht im Parlament ist, […]. Zusätzlich zu seinem normalen Gehalt erhielt der SPD-Politiker damit 110.000 Euro steuerfrei im Jahr. Schulz selbst hatte dies gegenüber dem Magazin erst bestritten und später durch einen Sprecher bestätigen lassen.
[…]

Parlamentarier kaufte sich Eigentumswohnung

[…]

evil-inside-300x199

Advertisements

13 Gedanken zu “Martin Schulz, SPD, schiebt sich ZUSÄTZLICH AN JEDEM TAG 340 € Sitzungsgeld rein auch wenn er garnicht anwesend in Sitzung ist und gibt sich so STEUERFREI ZUSÄTZLICH 110000 € pro Jahr

  1. Ach lieber Forumsbetreiber, welcher Politiker macht das oben erwähnte nicht? Selbst hier in der Schweiz, kassieren sie Stizungsgelder im Natonalrat, sind nicht anwesend, erhalten Vergünstigungen noch und noch z. B. Sitzungsgeld, Uebernachtungsgeld 220.– für Hotelübernachtung, Anreisegeld, und Mittagessensgeld, Jahresabo GA für 4000.– für die Bahn seit 1 Jahr neu, auch ein Handy-Abo für sage und schreibe Fr. 180.– im Monat! Und sie kriegen noch viel mehr, was sie uns gar nicht sagen wollen. Die können ihre Taschen aber auch nie wirklich nie vollkriegen? Aber die kosmische Gerechtigkeit wird sie zur Räson ziehen! Daran glaube ich, obschon die Mühlen Gottes doch langsam malen. Eines Tages nicht mehr fern, braucht die Menschheit die dann noch da ist, keine solchen Menschen mehr….

  2. Politfuzzi

    Es ist so wie es ist. Ein schöner Teil aller Parteien und ihrer EU-Parlamentarier von links bis rechts hängen aus diesen privilegierten Gründen derart klebhaft an diesem Moloch EU. Ein ausgezechneter Arbeitgeber für die politische Kaste. Ein richtiger Staat im Staate.

    1. B1

      „Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.“

  3. Dagmar

    Wenn dieser geldgierige, äußerst unsympathische, arrogante Schulz trotzdem die Wahlen gewinnt, dass ist Europa nicht mehr zu helfen!

  4. Herakleios

    Ja, deren Stunde schlägt bald! Denn Pizzagate hat schon 1.500 Pädophile in den USA hinter Schloß und Riegel gebracht. Auch Oberstrippenzieher George Sorros ist ins Fadenkreuz der Ermittlungen gekommen – während Donald Trump dabei ist, den Sumpf in Washington trocken zu legen.

    Gleichzeitig ist zu beobachten, wie sich die militärische Situation in Syrien weiter aufheizt. Jetzt ist ein verbaler Schlagabtausch mit Drohungen der Anwendung von taktischen Nuklarwaffen zwischen Israel und Russland zu hören. Derweil geht das Chaos in Paris mit Straßenschlachten zwischen „Autonomen“ und Sicherheitskräften weiter, obwohl sich dort der Wahlkampf dem Höhepunkt nähert.

    Ich habe den Eindruck: Ja, der transatlantischen Elite, wozu auch dieser SPD-Kanzlerkandidat gehört, wird das Wasser abgegraben. Doch das führt nur dazu, daß die Puppenspieler im Hintergrund erst Recht aufs Gaspedal drücken. Nach dem Motto: Wofür wir jahrzehntelange hart gearbeitet haben, lassen wir uns nicht im letzten Moment aus den Händen schlagen. Von daher wird’s dazu kommen, was David Rockefeller bereits 1994 angekündigt hat: Eine inszenierte allumfassende Krise (Wirtschafts- und Währungscrash, Bürgerkriege sowie globaler militärischer Schlagabtausch). Nicht umsonst steht dieses Jahr also das große Zeichen der Offenbarung am Himmel, denn auch der Höchste weiß: Die Zeit der großen Trübsal steht unmittelbar bevor.

  5. Harry B.

    Ein M. Schulz, der schon in Brüssel,(unter Alkhohl?) soviel vergeigt hat,soll BK werden?lach…

    Wie doof sind eigentlich die Deutschen,sich einem solchen Dampfplauderer anzuvertrauen?

  6. Harry B.

    Nachschlag.. a.pro poReichensteuer… fällt darunter auch die gesamte Regierung mit Ihren Astronomischen Gehältern?? Offenlegung—Fehlanzeige..wohl aus gutem Grund…
    Vorstandsgehälter ecta…

    1. Harry B.

      Steuergerechtigkeit?? –Fehlanzeige.
      Der absolute Hammer,- -Diätenerhöhung einfach so…jahrelang praktiziert im Selbstbedienungsladen der Regierung und immer noch!!
      Aber für Rentenanpassungen ist angeblich kein Geld da…jedoch Miliarden für Banken und Pleitestaaten–,kein Problem. Armes Deutschland!! Wann stehst du endlich auf??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s