Update: EU pflanzt ab Mai 2014 allen Neugeborenen Mikrochip ein, weiss italienische Quelle

Als Update wurde unten eine Übersetzung beigefügt beim französischen Text.

Corrierediroma:

Microchip obbligatorio per tutti i Neonati da Maggio 2014

Il microchip è un circuito integrato applicato nel tessuto sottocutaneo. I microchip sono delle dimensioni circa di un chicco di riso e sono basati su una tecnologia passiva NWO. I microchip sono particolarmente utili in caso di rapimento o scomparsa dei bambini.Molte nazioni già utilizzano e richiedono il microchip insieme alla vaccinazione.

Da Maggio 2014 entrerà in vigore, in tutta Europa, l’obbligatorietà di sottoporre i neonati all’installazione del microchip sottocutaneo che dovrà essere applicato negli ospedali pubblici al momento della nascita.Il microchip in questione è dotato, oltre che di una scheda tecnica con le informazioni relative all’individuo, (nome, cognome, gruppo sanguigno, data di nascita ecc) anche di un potente rilevatore GPS che funzionerà con una micro batteria sostituibile ogni 2 anni presso i centri ospedalieri statali. Il GPS all’interno del microchip è di nuova generazione e dunque consente un margine di errore del rilevamento pari o inferiore ai 5 metri. Sarà collegato direttamente ad un satellite, che gestirà le connessioni.

[…]

Poison quotidienne:

Mikrochip ab Mai 2014 Zwang für alle Neugeborenen

Puce obligatoire pour tous les nouveaux nés à partir de mai 2014 […]

Ab Mai 2014 ist in ganz Europa jedes neugeborene Kind verpflichtet unter der Haut einen Mikrochip eingepflanzt zu bekommen. Die öffentlichen Krankenhäuser der EU wurden darüber informiert.

A partir de mai 2014, ce, à travers l’Europe, tout enfant à naître aura pour obligation de recevoir une puce RFID sous-cutanée. Les hôpitaux publics de l’Union Européenne viennent d’en être avertis.

Der Mikrochip wird zusammen mit dem Datenblatt des Neugeborenen ausgeliefert.

La puce en question sera fournie avec la feuille relative aux informations du nouveau-né.

Dieser Mikrochip dient auch (und vor allem) zur bestialischen Kennzeichnung! Er wird ein starker GPS-Detektor sein, der mit einer alle zwei Jahre in den Staatskrankenhäusern zu ersetzenden Microbatterie läuft.

Cette puce servira aussi (et surtout) de tatouage bestial ! Elle sera un détecteur GPS puissant qui fonctionnera avec une batterie micro- remplaçable tous les 2 ans dans les hôpitaux d’Etat .

Der GPS-Chip hat eine Irrtumsmarge von 5 Metern […] Er wird direkt zu einem Satellit geschaltet, der die Verbindungen verwaltet.

La puce GPS permet une marge d’erreur de 5 mètres, autant dire qu’elle est parfaite. Elle sera reliée directement à un satellite , qui gérera les connexions.

28 Gedanken zu “Update: EU pflanzt ab Mai 2014 allen Neugeborenen Mikrochip ein, weiss italienische Quelle

  1. Hansi

    Die Botschaft höre ich wohl, allein mir fehlt der Glaube, dass dieser Wahnsinn durchsetzbar sein wird.

    1. Warum? In „Obamacare“ wurde es gesetzlich für die Bewohner der U.S.Corp. vorgeschrieben und technisch könnte es hier auch ganz leicht mit den „Impfungen“ gesetzt werden…

  2. Chris1979

    wie zuverlsässig ist die quelle?
    wäre der hammer und alles verschwörungstheoretiker hätten wieder einmal mehr recht gehabt.

    1. Byzanz

      Du hast vollkommen recht, 666 versucht mit allen mitteln uns seinen Stempel aufzudrücken. Uns steht noch einiges bevor.

      1. Hadesliebhaber

        Ja, nur ist in vielen Laendern Zwang dahinter- zb Impfzwang-Italien, Frankreich, Hausgeburtverbot- Frankreich..wenn man sich dem wiedersetzt, dann wird man eingeknastet und die Kleinen zwangsgeimpft. So ist es doch schon.

        1. Pate

          Hadesliebhaber, mir war nicht bekannt, welch schlimme Bedingungen in Frankreich herrschen.
          Danke!

          1. Hadesliebhaber

            Ja, Pate und da heisst es immer die Franzosen waeren so wehrhaft. Das ist leider nur die deutsche Sicht. Die Franzosen lassen sich in vielen Dingen noch mehr gefallen.

  3. kieslaster

    Zu Adolfs Zeiten wurden die Menschen in den geschlossenen
    Lagern zur Identifizierung tätowiert. Heute, in dem offenem Lager
    wird dann ganz elegant gechipt.

  4. Krasko

    Bin der Meinung das die Regierung zu allem fähig ist, keine Skrupel hat so etwas wirklich zu machen und zweifle auch nicht an der Durchführbarkeit.

  5. freedom

    omg es ist egal welche zeit, alte oder neue zeit zur sklaverei wirst du immer gezwungen,
    so lehrt die geschichte von gestern und heute, und dan wundern sich alle wen man sich, mit gewalt zu wehr setzt gegen die die man als führer ausgewehlt hat, da proteste oder vernünftiges reden schon ewig keinen erfog mehr zeigen.

  6. Pingback: Mikrochip für Neugeborene « bumi bahagia - glückliche Erde

  7. Freiheitskämpfer

    ILLUMINATI STECKT DAHINTER SCHÜTZT EUCH BRUDER UND SCHWESTER WENN WIR ZUSAMMEN HALTEN SCHAFFEN WIR ALLES ALL 4 ONE!!

  8. Pingback: La bufala del microchip obbligatorio per i neonati sbarca in Europa - Giornalettismo

  9. Pingback: “EU” pflanzt ab Mai 2014 allen Neugeborenen Mikrochip ein, laut italienischer und französischer Quelle » Okichange - Ideen – Lösungen - Informationen

  10. Neudeutscher

    Das ist garantiert eine Fake-Meldung, um die Verschwörerszene aufzumischen. Bin leider selbst schon mal drauf reingefallen, als es um das vermeintliche Zwangs-Chipping via Obamacare ging. Solange keine „seriöse“ massenmediale Quelle wie eine normale Tageszeitung o.ä. angegeben wird, glaube ich kein Wort mehr davon. Solche Meldungen sollen nur Verwirrung stiften und die „Verschwörer-Szene“ lächerlich machen. Das soll nicht heißen, dass Zwangs-Chipping in absehbarer Zukunft nicht doch noch eingeführt wird, aber wahrscheinlich im Zusammenhang mit einer „Notfallmaßahme“.

    1. versuche pi zu raten

      hey neudeutscher,
      wusstest du, dass die 3 federführenden damen an den köpfen der 3 deutschen medienkonzerne allesamt gute persönliche freundinnen unserer hirtin / bundeskanzlerin sind?
      wo treibt ein hirte / eine hirtin ihre schäfchen am ende hin? richtig zur schlachtbank… glaubst du wirklich, dass unsere lobbykratie und ihre ohorenden geldströme auch nur ansatzweise eine wahrheitsgetreue informationsweitergabe erlaubt? immerhin ist die „bundesrepublik finanzverwaltung gesellschaft mit beschränkter haftung auf aktie“ (mit handelsregistereintrag in frankfurt) eines der wenigen länder die das anti-korruptionsabkommen der uno nicht gezeichnet hat, was von amnesty international, unicef und vielen anderen organisationen angeprangert wird…

  11. Pingback: Chip für Neugeborene | Claudio Graf

  12. brita

    lasst euch das ja nicht geben und euren Lieben.. steht in der Bibel Offenbarung13/ ab vers 16 .. nehmt ihr das an dann habt ihr eure Seele dem Teufel verkauft und werdet am Ende das Himmelreich nicht sehen..Da mag doch der eine oder andere wieder lachen aber seid nicht dumm und lebensmüde denn nach diesem irdischen Leben ist es nicht vorbei.. Diese Aktion wurde tausende von Jahren voraus gesagt.. Geplant wird immer alles langfristig und dann wird alles aufeinmal raus gehauen um keine Überlegung und Vorbereitung und Aufstand vorbereiten zu können.Überrumpelungstaktik mit einer logischen Erklärung hinten dran..Der HERR sei uns allen gnädig

  13. Pingback: ES IST SOWEIT! – “EU pflanzt ab Mai 2014 allen Neugeborenen Mikrochip ein!” | staseve

  14. Pingback: EU – Ab Mai 2014 sollen alle Neugeborenen einen Mikrochip implantiert bekommen | Matthiass Space

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.