Italiens Kreditwürdigkeit jetzt von Moody’s herabgestuft

Zum ersten Mal seit zwei Jahrzehnten!
Wie und womit will Merkel die Schulden Italiens zahlen?
Wenn Merkel das probiert dann gibt es seit 1848 die erste Revolution in D

fxstreet:

Forex: EUR/USD, strong pullback on Italy downgrade

Tue, Oct 04 2011, 20:42 GMT

The rating agency Moody’s just announced a downgrade on Italy’s government bond ratings to A2 with a negative outlook.

Telegraph:

Moody’s downgrades Italy for first time in two decades

Italy’s credit rating was cut by Moody’s for the first time in almost two decades on concern the government will struggle to reduce the region’s second-largest debt amid chronically weak growth.

Moody’s lowered Italy’s rating three levels to A2 from Aa2, with a negative outlook, the New York-based company said in a statement. The action comes after Standard & Poor’s downgraded Italy on September 20 for the first time in five years. Italy was last cut by Moody’s in May 1993.

Advertisements

16 Gedanken zu “Italiens Kreditwürdigkeit jetzt von Moody’s herabgestuft

  1. NE

    Es erfolt Schlag auf Schlag. Man könnte meinen Europa liegt unter Beschuß. Ja von wem den nur ? Erfolgen die Billionenzusagen vielleicht nicht schnell genug ?

    1. Bob

      Das ZDF(!) hat es bereits am 11.Mai 2010 gebracht, also war der Beschuß schon offensichtlich.

      Von wem ist eine gute Frage. Und ich möchte „Mit welchem Ziel?“ ergänzen.

    1. Lilith

      War doch heute schon im Radio, dass GR erstmal kein Geld mehr bekommt, weil „Sparziele“ nicht erreicht. Amtlich ist das Pleitesein aber noch nicht.

    2. top

      Nein, nein, Griechenland hat ja jetzt GANZ ÜBERRASCHEND 1,5 Milliarden EURO „gefunden“ wahrscheinlich genauso, wie manch andere Milliarde plötzlich verschwunden ist…. 🙂
      http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,789861,00.html
      Mein Gott, diese VERARSCHE muß doch langsam dem DÜMMSTEN auffallen, blöder geht es ja nicht mehr…
      Nun, die Griechen haben wohl wieder „über 100 versteckte Ecken“ eine Finanzspritze bekommen, womöglich DIREKT von der EZB, das ist eine Farce, die NICHT MEHR auszuhalten ist….
      Kann denn nicht mal ein ECHTER Terrorist „wertvolle“ Dienste AUF Brüssel leisten ?

  2. Lilith

    Mal grob gerechnet:
    „gehebelter“ EFSF bringt 2,63 Billionen
    minus ca. 1,8 Billionen Italien = bleibt sogar noch was für Griechenland!
    Michel kriegt das gar nicht mit, muss noch nicht mal durch den Bunztach.
    Den Ami’s brennt es wohl unter den Nägeln, also schnell her mit der Kohle!!!
    Kann mal endlich jemand diesen Absaugrüssel aus dem Bunztach entfernen? http://angstbude.blogspot.com/

    1. Stephan

      Jup, das ist mir gestern auch aufgefallen… dieses Interview. Das würde zur Theorie des „heissen Herbstes“ passen. Also viele Dinge sollten sich noch in diesem Herbst eintscheiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s