Nicht nur Griechenland wird jetzt Kolonialland, genau was die Euro-Väter planten

Euro-Insider Connolly schrieb schon 2002 (PDF, Seite 6):

In Europe the advocates of monetary union have always been quite clear about the unpleasant financial implication of a single currency. For them, the crisis that will be created by the euro represents the route to establishing colonial administration in the smaller EMU countries.

What the politicians will decide will be to change the rules that currently prohibit EU bailouts of individual member countries. Bailouts will be instituted in return for the forced signature of the smaller countries on a new treaty which will extinguish what remains of national political independence in Europe. The progenitors of EMU knew exactly what they were doing.

Vor 100 Jahren – Das damalige deutsche Kolonialreich:

Advertisements

2 Gedanken zu “Nicht nur Griechenland wird jetzt Kolonialland, genau was die Euro-Väter planten

  1. Stephan

    Wieso nur Griechenland….?? Die „Zentralisierung“ ist auch bei anderen Ländern schon weit fortgeschritten. Alle Wege führen nach Rom… äh Brüssel.

  2. Pingback: Nicht nur Griechenland wird jetzt Kolonialland, genau was die Euro …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s