Neger plünderten Läden in Südafrika

Folgendes Zitat ist ein Musterbeispiel für die Dämlichkeit von Journalisten. Denn der folgende Text ist mehrdeutig. Es ist nicht klar was gemeint ist:

  1. Ist gemeint daß Neger Läden plünderten?
  2. Ist gemeint daß Läden, die Negern gehören, geplündert wurden? (Von wem?)
  3. Oder ist gemeint daß Neger  Läden ausraubten die anderen Negern gehören?

Tagesanzeiger:

Ausschreitungen in Südafrika weiten sich aus

[…]

 in Johannesburg wurden Läden von Einwanderern geplündert

Bereicherung findet statt

Das folgende Video sorgt für Klarheit. Es zeigt wie Neger Läden anderer Neger ausrauben. Hoffentlich kommen die nicht hierher zu uns. Vielleicht aber sind die Bereicherer schon auf dem Weg.

At Least 5 People Killed In Xenophobic Violence In South Africa

Es ist nicht zu leugnen daß im obigen Video gezeigt ist wie öffentlich und am hellichten Tag viele Bereicherungen an Produkten der modernen technischen Kultur stattfinden.
Das Wort “Kulturbereicherer” hat diese Redaktion bisher möglicherweise immer völlig falsch verstanden. Die Redaktion wird heimgesucht von dem schwarzen Ahnen wie “Kulturbereicherung” gemeint sein könnte.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Psychologische Kriegführung, Agitation, Propaganda, Desinformation, Zensur

Immer mehr Mitglieder der deutschen Politgang haben Griechenlands Tricks satt

Immer mehr fordern daß das korrupte Betrügerland Grie endlich abhaut aus der Zone.

Focus:

[…]

„Es ist inakzeptabel, dass Europa sich von Griechenland am Nasenring durch die Manege ziehen lässt“, klagt Parteichef  […]

2 Kommentare

Eingeordnet unter Die Zone

Lebensversicherungen brennt der Kittel

Standard:

IWF sieht Lebensversicherer als nächsten Krisenherd

Die hohen Zinsversprechen sind zu einer hohen Bürde geworden. Einem Viertel der europäischen Versicherer drohen finanzielle Probleme.
Der Internationale Währungsfonds (IWF) sieht eine Krise in der deutschen und europäischen Lebensversicherungsbranche heraufziehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Geldanlage, Vermögensverwaltung. Vermögen erhalten

Gewehr G36 der Soldaten taugt nichts

Das Geschwafel um das nichtstaugende Sturmgewehr geht seit Jahren.  Wer sind die Experten? Sind Schreibtischfurzer die Experten oder sind nicht die Soldaten die Experten die im Einsatz erleben wie das Gewehr versagt?

Deutschlandfunk:

 Experten bescheinigen Sturmgewehr G36 mangelnde Treffsicherheit

Eine vom Verteidigungsministerium eingesetzte Expertengruppe bescheinigt dem Sturmgewehr G36 mangelnde Treffsicherheit.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Deutschland

In Ukraine kommen neue US-Militärausbilder an

Der Friedensnobelpreisträger Obanana will den Dritten Weltkrieg. Genau zu diesem Zweck bekam der Halbneger sein Pöstchen.

Sputnik:

Moskau besorgt über Ankunft von US-Militärausbildern in der Ukraine

Moskau ist zutiefst besorgt über die Ankunft von 290 Militärausbildern aus der in Italien stationierten 173. Luftlandebrigade der USA in der Ukraine. Das teilte das russische Außenministerium am Freitag mit.

20 Minuten:

US-Fallschirmspringer in Ukraine angekommen

300 US-Soldaten sollen am Wochenende etwa 900 Gardisten trainieren. Russland und die pro-russischen Separatisten reagieren empört.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Krieg

Deutschland: Zugführer drohen mit Streik

So anspruchsvoll daß man den Job des Lokführers nicht automatisieren könnte ist dieser Job nicht. Schmeisst die Lokführer raus und setzt Computer/Roboter in den Führerstand.

Press TV:

German train drivers threaten strike

The union representing German train drivers threatens to stage strikes over low salaries and unsatisfactory working conditions.

Deutschlandfunk:

Neue Bahn-Streiks bereits in der kommenden Woche

Bahnkunden müssen in der kommenden Woche mit neuen Streiks der Lokführer rechnen.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Deutschland

Rom: Tausende Busfahrer streiken gegen Korruption

Press TV:

Thousands of public transport workers have gone on a 24-hour strike in Rome against corruption and mismanagement in the public transport company, Press TV reports.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Die Zone