Deutsche Kriegsministerin gibt FREMDEN Leuten ZUGANG zu GEHEIMEN Dateien auf Bundeswehrcomputern

Focus:

Externe Berater hatten Zugriff auf Bundeswehr-PC: Justiz prüft Anzeige gegen „System McLeyen“

… hatten … monatelang Zugang zum Intranet des Verteidigungsministeriums und traten zudem „als ministerielle Instanz“ auf, …

Leser Bismarck:

 Zu meiner Zeit hätte man so einen Minister an der nächsten Wand standrechtlich abgeknallt wie eine tollwütige Ratte. Wer den Merkel-Mob an der Regierung hat braucht keine Feinde mehr, er hat sie an der eigenen Regierung.

Beginnt durch Puffier neuer Lebensabschnitt für Merkel und Nahles?

ET:

Weit mehr als eine hessische Landtagswahl

Epoch Times19. October 2018 Aktualisiert: 19. Oktober 2018 10:52
Der Ausgang der Wahl in Hessen dürfte auch entscheidend für den Fortbestand der großen Koalition in Berlin sowie für die Zukunft von Bundeskanzlerin Merkel und SPD-Chefin Andrea Nahles sein.
Derzeit regiert in Wiesbaden ein schwarz-grünes Regierungsbündnis unter Ministerpräsident Volker Bouffier …

Leser Lule Lässig läßt uns von seiner dreßigjährigen Erfahrung auf St. Pauli profitieren:

Man merkt daß Puffier nicht vom Fach ist. Es gibt keine Freier die für sowas  wie Merkel oder Nahles Geld abdrücken. Mit sowas wie denen versaut jeder Bordellier sich das Geschäft.

Erschreckende Fakten: Asylbewerber 20 Mal „mörderischer“ als Deutsche

Jouwatch:

Erschreckende Fakten: Asylbewerber 20 Mal „mörderischer“ als Deutsche

Ein Blick in die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) lohnt sich

Die PKS gibt Aufschluss über die polizeilich erfassten und aufgeklärten Straftaten, über die Opfer und die akribisch ermittelten Tatverdächtigen. Sie ist die wichtigste valide, belastbare Quelle, mit der das kriminelle Hellfeld – und damit ein beachtlicher Teil unserer Gewalt- und Kriminalitätswirklichkeit – quantitativ beschrieben wird.

Und ein Blick in die Statistik zeigt:

Das wachsende Gefühl der Unsicherheit in der Bevölkerung ist mehr als berechtigt, denn sexualisierte und physische Gewalt – gerade im öffentlichen Raum – geht in erschreckender Relation von Asylbewerbern/“Flüchtlingen“ aus.

Einige Beispiele:

Nach Bayernwahl: Ausgesetzter Asyl-Nachzug startet wieder voll durch

JW:

Nach Bayernwahl: Ausgesetzter Asyl-Nachzug startet wieder voll durch

Bayern/Erding – Nur einen Tag nach der bayerischen Landtagswahl landeten am Flughafen Erding nach langer Auszeit wieder die ersten Asyl-Familiennachzügler, obwohl das EU-Programm zur Übernahme von Flüchtlingen aus Griechenland und Italien bereits erfüllt wurde. Vor der [weiter lesen]

Grüne in Hessen lassen den Reinhardswald abholzen – Naturparks sollen weichen

Zuerst:

Grüne in Hessen lassen den Reinhardswald abholzen – Teile des Naturparks sollen Windrädern weichen

Während sich die Grünen landauf, landab immer noch als Partei des ökologischen Gewissens, als Inbegriff des Naturschutzes verkaufen, haben sie in Regierungsverantwortung wenig Skrupel im Namen der Energiewende jahrhundertealte Baumbestände abholzen zu lassen. Im nordhessischen Naturpark Reinhardswald sollen Windräder errichtet werden, die schwarz-grüne Landesregierung forciert dies. Doch Widerstand bricht sich bahn. Örtliche Politiker und Bürger trommeln gegen die Rodung des Waldbestandes, auch die AfD spricht sich klar gegen das Abholzen aus. Ein Bündnis hat sich formiert.

Der 55-jährige Terrorist vom Kölner Hbf hätte längst abgeschoben werden können

Focus:

Geiselnahme in Köln
Täter hätte abgeschoben werden können

Der 55-jährige Geiselnehmer vom Kölner Hbf hätte längst abgeschoben werden können. Das erfuhr FOCUS Online aus Sicherheitskreisen.

Systempolitgauner wollen uns offensichtlich opfern. Sie bieten uns fremdländischen Terroristen auf dem silbernen Tablett als Opfer dar. Sie selbst haben Leibwächter und werden von Chauffeuren in gepanzerten Luxusautos gefahren. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Systempolitiker nicht.