Frau macht ihn schlapp, den Elektronerich

Weichgemacht
Elektron gespalten
Elektron = Spinon + Orbiton

Was eine richtige Berlinerin ist so kriegt sie alles kaputt und schlapp.

Unter Federführung von Berlinerin Frau Schlappa gelang es jetzt Elektronen kaputtzumachen, zu spalten.

Helmholtz Zentrum Berlin:

Physiker beobachten, wie ein Elektron im Festkörper in neuartige Quasiteilchen zerfällt

Physiker eines internationalen Forschungsteams haben erstmals beobachtet, wie sich ein Elektron in zwei voneinander getrennte Teile aufspaltet, die jeweils eine bestimmte Eigenschaft des Elektrons tragen: Das sogenannte «Spinon» trägt dann den Spin des Elektrons, also seine Eigenrotation. Diese lässt das Elektron zu einer winzigen Kompassnadel werden. Das «Orbiton» ist der Träger des orbitalen Moments – das ist die Bewegung um den Atomkern. Diese neu hergestellten Teilchen können das Material, in dem sie erzeugt wurden, nicht verlassen. Justine Schlappa vom Helmholtz-Zentrum Berlin hat diese Ergebnisse jetzt zusammen mit ihren Kollegen in der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht (DOI: 10.1038/nature10974).

Welt:

Physiker spalten erstmals das Unspaltbare

… jetzt haben Physiker erstmals beobachtet, dass sich auch Elektronen aufspalten können.

Gibt es eigentlich Spinons auch in menschlicher Form? Es will mich bedünken daß ja.

Spin on crazy human

Wie ist die Verwandtschaft zwischen Spin-Doctors und Spinons? Bei wievielen Chefs haben die Spinons im Hirn die Macht übernommen? Zelle – Moleküle – Atom – Kern und Hülle – Proton – Neutron – Elektron – Quarks, Orbiton, Spinon.

Was wir schon immer ahnten wird zur Gewißheit: Die Welt besteht letztlich aus Spinnerten.


About these ads

1 Kommentar

Eingeordnet unter Ehre

Eine Antwort zu “Frau macht ihn schlapp, den Elektronerich

  1. T.C.

    Ist dann damit das Doppelspalt-Phänomen/-Rätsel gelöst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s