Durchgeladen und abgedrückt: Professor wirft Guttenberg dreisten Betrug vor

Welt:

Professor wirft Guttenberg dreisten Betrug vor

Jura-Professor Lepsius, Nachfolger von Guttenbergs Doktorvater, lädt durch: Es sei eine Dreistigkeit, wie Guttenberg honorige Personen hintergangen habe.

Ein Professor Lepsius gehörte zu den Gelehrten im 19. Jahrhundert, die dafür sorgten dass Deutschland AUF ALLEN GEBIETEN Wissenschaftsstandort Nummer 1 war:

Noch vor 100 Jahren kamen die allermeisten Nobelpreisträger aus Deutschland, Deutschland war führend in Optik, Elektrotechnik, Rechtswissenschaft, das Gesetzbuch Deutschlands wurde nicht nur von Japan übernommen,  Chemie, Medizin, Geschichte, Papyrologie, Ägyptologie, Archäologie, Orientalistik, Biologie,  Mathematik, Physik, seine Universitäten waren weltweit führend, Somerset Maugham studierte in Heidelberg, die Sprache der Wissenschaft war weltweit Deutsch weil die deutschen Universitäten Weltrang hatten, weltführend waren, über das Forschen und Entwickeln profitierte mittelbar der Export der Exportnation Deutschland, des damals anerkannten Wissenschaftsstandortes mit ehrlichen und arbeitsamen Menschen.  Das macht die Afterregierungsclique Gemerkel kaputt, sie ziehen Deutschland in den Dreck, die Luschen, aber was soll man verlangen von einer gelernten Sekretärin für Agitation und Propaganda, gelle Merkel? Das Gemerkel sägt uns den einzigen Ast ab auf dem wir noch sitzen. Es ist vorbei mit Deutschland, falls es nach dem Gemerkel geht.

About these ads

19 Kommentare

Eingeordnet unter Deutschland, Ehre

19 Antworten zu “Durchgeladen und abgedrückt: Professor wirft Guttenberg dreisten Betrug vor

  1. abfallwirtschaft

    Durchgeladen und abgedrückt:
    Nobelpreisträger sagt noch gar nix.
    Die königlich schwedische Akademie der Wissenschaften sagt auch noch gar nix…………..Obama?

    • abfallwirtschaft

      ich möchte, muss meinen ersten Beitrag komplettieren …..
      mit den Gedanken aus der deutschen Ideologie…….M/E….

      Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken, d.h. die Klasse, welche die herrschende materielle Macht der Gesellschaft ist, ist zugleich ihre herrschende geistige Macht. Die Klasse, die die Mittel zur materiellen Produktion zu ihrer Verfügung hat, disponiert damit zugleich über die Mittel zur geistigen Produktion, so daß ihr damit zugleich im Durchschnitt die Gedanken derer, denen die Mittel zur geistigen Produktion abgehen, unterworfen sind. Die herrschenden Gedanken sind weiter Nichts als der ideelle Ausdruck der herrschenden materiellen Verhältnisse, die als Gedanken gefaßten herrschenden materiellen Verhältnisse; also der Verhältnisse, die eben die eine Klasse zur herrschenden machen, also die Gedanken ihrer Herrschaft.“

      • N.V.

        nanana, da fehlen wohl irgendwo ein paar Anführungszeichen? ;-)

        Spaß beiseite: Bei diesem Text kriegt man ja Knoten im Kopf! Soll das wohl schlicht bedeuten: die Reichen kontrollieren die Gedanken der breiten Masse/ des Volkes, indem sie ihm die Medien vorsetzen/ beschneiden (weiter ohne daß diese/s sich dessen bewußt ist)? Hab ich das nun richtig verstanden? Und wie lautet denn die Definition von “herrschenden Gedanken”? Herrschend weil in einer Überzahl von Köpfen aktiv oder herrschend weil übergeordnet?
        Das wäre nämlich der Knackpunkt, an dem ich widersprechen würde: Ich meine es ist vielmehr so, daß es zu jeder Zeit ein paar wenige kluge Köpfe gibt, die ihr Gedankengut (gleich welcher Klasse sie angehören) in irgendeiner Art überzeugend festhalten und verbreiten. Dieses Gedankengut wird dann von den den Wert erkennenden in irgendeiner Weise manifestiert und die Nachkommen übernehmen das Gedankengut dann indem sie in dieses neue Denken hineingeboren werden recht kritiklos und subjektiv. Bis auf die wenigen klugen Köpfe wiederum, die sich wieder etwas Neues ausdenken.
        Die breite Masse hat damit herzlich wenig zu tun. Sie übernimmt kritiklos, was man ihr vorgekaut auftischt, ganz egal was es ist.
        Das ist jetzt mal wieder so ein aus dem Fenster lehnen, aber ich deutete schonmal an: sind denn WIRKLICH alle Menschen gleich? (Ich rede nicht vom “Wert”!). Oder ist es gar NÖTIG die breite Masse in die richtige Richtung mitzuschieben sprich: zu manipulieren?! Wenn ich sage, wir sind zu sehr durchdrungen vom Gedanken “liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst” und dem ganzen Kram, dann meine ich genau das. WAS ist die menschliche Natur zuletzt? Vielleicht identifizieren wir uns mit der falschen “Klasse”. Ich rede von geistiger Klasse. Die Frage ist: für WEN handle ich/ will ich handeln!? Für das Wohl ALLER? Oder um das durchzusetzen, was MEINEN geistigen Idealen entspricht? Solange wir diesen Gedanken/ diese Wahrheit nicht zulassen, werden wir NIE Macht haben etwas zu verändern. Das ist eine unrealistische Vorstellung, da kannst Du auch versuchen eine Herde Schafe Algebra zu lehren! Mancher könnte behaupten: Schau! Sie können es! Nur weil sie zwei Karotten essen nachdem Du sie fragtest: was ist 1+1 und ihnen 2 hinlegtest. Tatsache ist: Du könntest Dir den Unterricht sparen.
        Oh, was wage ich da zu denken.

  2. abfallwirtschaft

    Es ist tatsächlich vorbei mit Deutschland, nicht nur, wir erleben die Systemkrise auf allen fünf bekannten Ebenen.

    “Made in Germany” ein Anachronismus der noch in einigen Köpfen umhergeistert, hochgehalten wird, wie Atlas die Erde schulterte, erkennt nicht die baufällige Ruine. ? und ihren Zweck?
    Zu ende gehendes Fische-Zeitalter- aufsteigendes Wassermann-Zeitalter. Dazwischen-between-Wir-Zeit.

    nicht dem Alten nach trauern….. nach NEUEM Ausschauen ist aus meiner Sicht die Devise.

    • N.V.

      Ja! Und was ich meine ist: das neue Denken muß sein: Survival of the fittest! The FITTEST! Was bedeutet: die GEISTIGE Elite siegt! NICHT die stärkste im Sinne von brutalste oder materiell wohlhabendste! DAS ist der Gedankenfehler!

      • abfallwirtschaft

        Danke………. b-blüte………………Für die Kritik!
        Wenn ich jemals Ihre “Geistige Höhe” erreichen sollte, könnte ich mich von der Pest des Plagiats befreien.
        Sie sagen mir Bescheid? über meinen gesundheitlichen Zustand.

        Bis dahin halte/klammere ich mich an Erkenntnis und sei es nur Maslows-Pyramide.

      • N.V.

        Äh..echt konfus heute? Sie spricht nicht von Dir! ER ist unser lieber Onkel Gutti! :-D Man, ist das amüsant! Bist Du be*****?? Oder nur müde?

      • N.V.

        Oder steh ICH jetzt auf dem Schlauch? Ich denke sie kommentiert den Beitrag! Oder?

      • abfallwirtschaft

        Hallo N.V.
        “Ja! Und was ich meine ist: das neue Denken muß sein: Survival of the fittest! The FITTEST! Was bedeutet: die GEISTIGE Elite siegt! NICHT die stärkste im Sinne von brutalste oder materiell wohlhabendste! DAS ist der Gedankenfehler!”

        Ich sehe darin keinen Widerspruch, im Gegenteil, die Geschichte der Menschen ist durchzogen von Klassenkämpfen, unsere Annahme ist doch die Kapitalistische-Klassengesellschaft durch den Kommunismus zu evolutionieren. Den nächsten Klassenkampf.

        Die Enge des Bestehenden zu sprengen für NEUES.

        Die Befreiung der Enge scheint mir aber nicht einfach aus der “GEISTIGEN” alleine zu entstehen. Ich halte alles für materialistisch auch die geistige Tätigkeit. Kein Widerspruch also als solches eine Einheit die sich bedingt.
        ————————————————————–
        Mein Fehler scheint zu sein das ich Auszüge einstelle.

        “Plagiate wie b-blüte definiert-eine Pest/Krankheit” und darin gebe ich b-blüte recht, einer komplette Sicht der Kritik der Bärtigen werde ich damit sicherlich nicht gerecht.

        http://www.mlwerke.de/me/default.htm

      • N.V.

        Ok. Es könnte so sein, wie Du es sagst. Es könnte aber auch anders sein, nämlich daß es gar nicht nötig ist, die Masse für einen Kampf zu motivieren. Es könnte auch sein, daß man gar keinen Kampf braucht an dem alle beteiligt sind. Sondern das System nutzt. Ist nur mal so ein Gedanke. Hat nicht Herr Roehlig kürzlich mal was interessantes dazu beigetragen? Ich such es mal eben.

      • N.V.

        “198 Methoden des gewaltfreien Widerstands gratis als Download! [Update]
        Wie knackt man ein Regime?

        Wie beseitigt man eine Diktatur?

        Was kann man tun?”

        …das meinte ich. Naja, ich werds mal lesen. Und dann sieht man weiter ;-)
        Eine wundervolle Nachtruhe wünscht
        N.V.

  3. Pingback: Global Pension Plan – GPP » Durchgeladen und abgedrückt: Professor wirft Guttenberg dreisten …

  4. b-blüte

    Der Mann ist ein Plagueiator.
    Er ist die Pest.
    :D

  5. abfallwirtschaft

    Hallo N.V.
    Danke für Deine Kritik der fehlenden “…”
    ich kann die auch manches mal,
    NACH dem abschicken des Geschreibsels erkennen. :-)
    ich benötige einen Ghostwriter wie Dich…ehrlich!
    egoistisch.
    —————————————————————–

    Das “Übergeordnete” ergibt sich aus ihrer Herrschaft, der Organisation der materiellen Grundlage/Realität der Gesellschaft. Wird damit zur Quantität “in einer Überzahl von Köpfen aktiv” der abhängigen Masse.
    Das wird nicht nur über die Medien organisiert. Der komplette Gesellschaftliche-Verlauf ist davon durchzogen. Fetisch- Geld-Konkurrenz-Politik-Medien usw. ihre Definition der Realität.
    Ob wir das nun verstehen/durchschauen oder NICHT -ist doch wurst- es bleibt doch die Realität.

    —————————————————-
    Das betrifft mich ? :-)
    “Dieses Gedankengut wird dann von den den Wert erkennenden in irgendeiner Weise manifestiert und die Nachkommen übernehmen das Gedankengut dann indem sie in dieses neue Denken hineingeboren werden recht kritiklos und subjektiv. Bis auf die wenigen klugen Köpfe wiederum, die sich wieder etwas Neues ausdenken.”

    Ich kann/könnte wirklich nur etwas kritisieren was Real-Existent ist, alles andere wäre Hypothese (was wäre wenn.). Ich müsste also eine Vorwegnahme denken. Geht natürlich auch. Zweck?
    Auch hier für hatten die Bärtigen eine Idee den wissenschaftlichen Sozialismus, eine Evolution als solches, eine permanente Kritik aller bestehenden und/oder eventuell irgendwann bestehenden Zuständen.
    Die Grundlage bleibt die marxsche-Interpretation des kategorischen Imperativs.
    —————————————————
    “sind denn WIRKLICH alle Menschen gleich? (Ich rede nicht vom „Wert“!).”

    Natürlich sind wir alle gleich in unserer Ungleichheit, daß ist eine komische ? Frage.
    Du teilst Wert in Wert auf ohne erkennen zu können, das auch ein “schlechtes Beispiel” sein gutes hat?
    Wir nennen das….. der Verein der freien Menschen ….jeder nach seinen Fähigkeiten.
    Der Konkurrenz-Fetisch, ist Marxisten NICHT wichtig(ein Verzicht-zur Bereicherung) er der Fetisch würde letztendlich zu einer Ein Mann oder Einer Frau Erdbevölkerung führen!? Monopolisierung !? Gott!?
    oder eben in aller Konsequents dem bestehenden Herrschaftssystem auf diesem Weg dahin. Auch ein Holzweg führt irgendwohin.
    ————————————————————-
    “Die Frage ist: für WEN handle ich/ will ich handeln!? Für das Wohl ALLER? Oder um das durchzusetzen, was MEINEN geistigen Idealen entspricht? Solange wir diesen Gedanken/ diese Wahrheit nicht zulassen, werden wir NIE Macht haben etwas zu verändern.”

    Handle nach Deiner Devise ! wenn Du dir sicher sein kannst, Diese tatsächlich zu erfassen!. Ansonsten handle halt einfach mach aber bitte daraus keine “Religio”.
    Hilft Dir das etwas weiter ? Marxisten sind Egoisten!
    Die Kritik ist unser Schwert, mein, Dein Wohl hängt von dem Wohl aller ab, wie Deren Wohl von mir, Dir abhängig ist! Wir alle sind Materie (Sternen-Staub) und damit hochgradig determiniert. Aber NICHT getrennt.

    Macht hast Du seit Deiner Geburt die Macht begleitet Dich bis zur Bahre.
    Es ist die “religiöse Fessel” die es zu kappen/sprengen gilt.
    Ob Deine Ideale der Realität standhalten zeigt die Kritik, derselben auf.

    ——————————————————————-
    Ich mag Deine Beiträge wie ich schon einige male schrieb!
    weit ab von zwei- ein- halb- Sätzen sooo breit/glatt angelegt kaum zu erfassen.
    Ich hoffe ich habe Deinen Beitrag einigermaßen erfasst, wenn NICHT “TRETE NACH” das babylonische Unheil ist allgegenwärtig betrifft mich ständig.

  6. N.V.

    Man, ist das konfus! :-D Ok, also: wenn ich etwas frage, ist es meistens eine rethorische Frage, die in den allermeisten Fällen mit NEIN beantwortet werden soll (sofern ich das Drehbuch schreiben darf ;-))
    Ich glaube Tatsache ist: ich kritisiere die Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie. Ist das gewollt? Daß man die Aussage von jemandem kritisiert, der sagt: kritisiere alles! :-D)
    Die Grundfrage, die ich stelle lautet: Ist die menschliche Natur für den Kommunismus tatsächlich geschaffen?! (Du weißt schon, rethorisch! Also: Nein!) Überzeuge mich gerne vom Gegenteil, denn: immer wenn ich von MIR ausgehe und darüber nachdenke, welche Gesellschaftsform die stimmigste ist, dann komme ich zu einem kommunistischen System! Aber: ICH bin nicht alle! Ich kann nicht von mir auf andere schließen. Und wenn ich über das Plebiszit nachdenke, denke ich zuerst: Ja! Juhu! Dann habe ICH Einfluß…aber wenn ich länger darüber nachdenke bin ich froh, daß nicht JEDER IDIOT mitbestimmen kann. Vielleicht wäre das ja eine Katastrophe gerade WEIL die Masse so manipulierbar ist! Verstehst Du jetzt ungefähr was ich sagen will??

  7. abfallwirtschaft

    Hallo N.V. Danke.
    Herrgott brüll Shit hapens peinlich aber auch……:-) scheiß Philosophie …..
    b-blüte könnte tatsächlich “Guttenzwerg” und weniger mich gemeint haben, habe ich total vergessen, es geht Hier in vorderster Front um den “Pomaden-Zwerg” …äääähhhh…..”konfus! ” ja sooo entstehen Kriege.
    Entschuldigung b-blüte . Waffengleichheit! Übereinstimmung!
    ———————————————————————
    Hallo N.V.
    Deine Überlegung zur Massen-Manipulation im konträren Blick zum persönlichen Blickfeld.

    “Verstehst Du jetzt ungefähr was ich sagen will??”
    ich nehme es an das ich das tue, trotz meiner Aussetzer bezüglich b-blüte….herrlich…..:-)

    Ich bin Teil der Masse was bist Du ?
    Du N.V. scheinst mir auf der Suche nach der “perfekten-Gesellschaft” zu sein, ich nicht! ich gerade mal nach dem nächsten Klassenkampf, evolutionären Fortschritt, der bedingt durch die Krise des Bestehenden ansteht.

    “Hätte” die von Dir genannte Masse, Manipulationsfreiheit, Einfluss würde die Masse sich wohl kaum gegen Ihre Massen-Interessen entscheiden.

    Da komm ich leider wieder zurück auf die deutsche Ideologie
    “Die Gedanken der herrschenden Klasse…..und das kategorische Imperativ …alle Verhältnisse umzuwerfen……..

  8. abfallwirtschaft

    “N.V.
    Februar 27, 2011 um 1:03 am
    „198 Methoden des gewaltfreien Widerstands gratis als Download! [Update]
    Wie knackt man ein Regime?
    Wie beseitigt man eine Diktatur?
    Was kann man tun?“
    …das meinte ich. Naja, ich werds mal lesen. Und dann sieht man weiter ;-)
    Eine wundervolle Nachtruhe wünscht
    N.V.”
    —————————————————–
    Danke N.V. für die wundervolle Nachtruhe, auch Dir sei Diese gegönnt.

    Wie …wie… wie…. beseitigt man? in urd…verdandi…skuld….?

    ich habe “Keine” Antwort auf diese Frage, ich bin doch eben- soooo wenig wie Du Blogger weil ich das wüsste, also selbst auf der Suche.
    Du hattest mir die selbe Frage schon in einem anderen Thread gestellt. Ich meinte wir müssten Uns finden!.

    Es geht meines Erachtens mit Gewallt, wie auch immer diese Gewalt sich offenbart, sei es der offensichtliche-Kampf …..oder die 198 Methoden…….oder hier
    http://www.youtube.com/watch?v=4Z9WVZddH9w&feature=player_embedded#at=6820

    es bleibt aus meiner Sicht das Selbe. Ich lege da keinen übergeordneten Wert rein. Das wäre zu streitbar, kostet viel zu viel der wertvollen Energie.
    Kommunismus ….meint vom lat. communis ‚gemeinsam.

  9. b-blüte

    :)

    Ich meinte Pomaden-VuZ(i) Schlechtenberg.

  10. abfallwirtschaft

    Hallo b-blüte …….Dr-Pomade von Schlechtenberg

    Den Burschen hatte ich völlig vergessen, war selbst beim Ablegen meiner eigenen Dr-Arbeit in Sachen Philosophie, vollständig absorbiert.
    sorry :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s