Finanzminister Steinbrück befördert Geldvernichter: statt 10325 € 10726 € monatlich

Finanzminister Steinbrück befördert Geldvernichter, siehe hier und hier und hier.
Steinbrück beförderte den Vernichter zweistelliger Milliardenbeträge Jörg Asmussen vom Ministerialdirektor zum Finanzstaatssekretär!
(Weiterer Link ganz unten, er enthält wiederum weitere Links.)

Das schrieb ich am 6. Juli:

“Ungeheuerlich

Juli 6, 2008

Das Geschehen ist  noch schlimmer als ich es schon beschrieben hatte:

“Eine Klitsche mit 500 (fünfhundert) US-Dollar Eigenkapital hieß “Rhineland Funding”. Diese US-amerikanische “Firma” (mit 500 Dollar Eigenkapital) bekam von der deutschen Bank IKB (Deutsche Industriekreditbank) eine MILLIARDENSCHWERE KREDITLINIE.
Als die US Klitsche (fünfhundert Dollar Eigenkapital) diesen Kredit abrief war es faktisch zu Ende mit der Bank IKB (Deutsche Industriekreditbank. Eine Rettungsaktion wurde vom Hauptaktionär der IKB organisiert. Der Hauptaktionär ist die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Die KfW ist staatlich. Die KfW zahlte rund NEUN Millarden Steuergelder zur Rettung der IKB.”

Raten Sie einmal wer im Aufsichtsrat der IKB saß!
Dort saß der alleroberste Bankenwächter Deutschlands, dort saß Ministerialdirektor Asmussen:

“Eine besonders pikante Rolle spielte dabei Ministerialdirektor Jörg Asmussen. Er führt als Leiter der Abteilung 7 des Bundesfinanzmini­steriums die Rechts- und Fachaufsicht über die BaFin. Diese wiederum hat nach dem Kreditwesengesetz die Aufgabe, alle Banken und ihre Organe, also auch die IKB, zu kontrollieren. In deren Aufsichtsrat sitzt aber eben jener Ministerialdirektor Asmussen auch, der seinerseits die BaFin beauf­sichtigt:”

Man könnte geneigt sein diese Ungeheuerlichkeit nicht zu glauben, sie ist aber nur zu wahr:

Auf t-blog lesen wir in “Die Nomenklatura”:
“Damit steigt sein monatliches Gehalt von derzeit 10325,56 Euro (Besoldungsgruppe B10) auf 10726,07 Euro (Besoldungsgruppe B11). Allein für die 8,5 Milliarden Euro Verluste, die bei der IKB ganz überwiegend zu Lasten des Steuerzahlers produziert wurden, erhält Ex-IKB-Aufsichtsrat Jörg Asmussen also gewissermaßen eine damit von 1214,71 Euro auf 1262 Euro pro verschwendeter Milliarde erhöhte monatliche staatliche Verschwendungsprämie!”
Asmussen versagte in seiner Funktion als alleroberster Bankenwächter. Sein Versagen kostet die Steuerzahlerin einen zweistelligen Milliardenbetrag. Finanzminister Steinbrück befördert ihn. Peer Steinbrück ist stellvertretender SPD-Bundesvorsitzender.
Weiterer Link zum t-blog, der zusätzliche Links enthält.
About these ads

1 Kommentar

Eingeordnet unter Elite

Eine Antwort zu “Finanzminister Steinbrück befördert Geldvernichter: statt 10325 € 10726 € monatlich

  1. Pingback: Readers Edition » “Liberalisierer” fördern Zockerei zur Umverteilung nach oben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s